.

Übernachten
Startseite
Veranstaltungen
Übernachten
Startseite Abora   ->neue Projekte  -> ABORA IV

ABORA IV

ABORA IV

Ziel:  
Befahrung des Schwarzen- und des Mittelmeeres nach ägyptischen Überlieferungen
Material:  
Totoraschilf (Teichsimse)
Größe: 
Länge 14 m, Breite 4 m, Gewicht 12 t, Segelfläche: ca. 75 m²
Segelfähigkeit:
Mittlere Segelfähigkeit ca. 75° am Wind
Reiseroute:
von Sotschi über Istanbul, Athen, Kreta nach Alexandria  ca. 3.000 km
ausführliche Informationen
In der Region des Schwarzen Meeres liegen die ältesten Kupfer- und Goldkulturen
In der Region des Schwarzen Meeres liegen die ältesten Kupfer- und Goldkulturen
Die Karte von Anaximander von Milet bekundet das ägyptische Interesse
Thor Heyerdahl und Juri Senkewitsch auf der TIGRIS Expedition
Die Lomonossov Universität Moskau wird Schirmherr der neuen Expedition
Die ABORA IV wird nicht in N-Amerika, sondern vermutlich im Schwarzen Meer starten
Die Kulisse von Sotschi könnte eine ähnliche gute Plattform wie New York City bieten
Die Verbesserungen an Schiff und Schwertern werden das neue Schiff auf Kurs halten
Unter vollen Segeln geht es dann mit Kurs in Richtung Ägypten

Copyright | Dominique Görlitz •  Dr.-S.-Allende-Str. 46 • D − 09119 Chemnitz | Telefon 0049 - (0)371 725 478 0 | Mobil 0049 − (0)163 - 511 57 66 | dominique.goerlitz@t-online.de

Design/Programmierung MediaOnline GmbH