.

Übernachten
Startseite
Veranstaltungen
Übernachten

Aktuelles Details

09.07.2019, Woche 10

Seit Albert Einstein wissen wir: Die Zeit ist relativ. Hat man es eilig, vergeht sie schneller als sonst. So ist es auch bei uns am Bauplatz. Verdutzt reiben wir uns die Augen, wenn wir auf den Kalender schauen. Unser Amerikaner Tom Murphy schaut schon bedenklich auf sein Visum, denn er darf sich in 6 Monaten insgesamt nur 90 Tage am Stück in Europa aufhalten. Damit wird es für die gesamte Reise bald knapp. Wir überlegen, dass wir ihn vielleicht vorübergehend außerhalb der EU senden, damit er weite Teile der Seereise noch mitsegeln darf!

Unser Bootsbau kommt zwar wieder in die Gänge, aber der Wetterbericht verspricht die nächsten Tage wieder schwere Gewitter und Regen. Wollen wir hoffen, dass sich die Wetterfrösche irren, und wir fleißig am Boot weiter bauen dürfen.

Hier haben wir mit einer neuen Zugmethode richtig viele Meter gut gemacht. Außerdem haben unsere Aymara-Indianer, unsere Bootsbauer Fermin und Yuri, auch den Vordersteven erstmals verspannt, so dass sich die Form eines vorzeitlichen Papyrusbootes zeigt. Wenn wir voll durchziehen können, wird der Rumpf Ende dieser Woche fertig sein.

Copyright | Dominique Görlitz •  Dr.-S.-Allende-Str. 46 • D − 09119 Chemnitz | Telefon 0049 - (0)371 725 478 0 | Mobil 0049 − (0)163 - 511 57 66 | dominique.goerlitz@t-online.de

Design/Programmierung MediaOnline GmbH